Frühe Hilfen Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Logo Landkreis Schwäbisch Hall
Logo SchulFinder Berufliche Schulen

Volltextsuche

Seiteninhalt

Was sind Frühe Hilfen?

Kleinkind

Frühe Hilfen sind Angebote, die sich an werdende Eltern und Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren richten. 

Fachkräfte aus verschiedenen Bereichen (z.B. Gesundheitswesen und Jugendhilfe) arbeiten zusammen, um Eltern bei der Betreuung und Förderung ihrer Kinder zu unterstützen.  

Kinder sollen sich von Anfang an gut entwickeln können. 

Frühe Hilfen - ausführliche Informationen

Der ursprünglich aus der Frühförderung stammende Begriff wird heute in unterschiedlichen Bereichen des Gesundheitswesens und der Kinder- und Jugendhilfe verwendet. 

In den letzten Jahren gewann der Begriff Frühe Hilfen im Zusammenhang mit der Diskussion um Prävention und Kinderschutz zunehmend an Bedeutung.

Frühe Hilfen sollen im Sinne eines präventiven Kinderschutzes dazu beitragen, möglichst frühzeitig Risiken bzw. Belastungen zu erkennen und von Anfang an die Potentiale und Kompetenzen von Eltern und deren Kinder zu stärken. Frühe Hilfen stellen grundsätzlich ein präventives - und somit freiwilliges Angebot - für alle Familien dar, sollen aber auch insbesondere Familien in belasteten Lebenssituationen Unterstützung bieten.

Gesetzliche Definition des Begriffes Frühe Hilfen

Mit Einführung des Bundeskinderschutzgesetzes (BKiSchG) zum 01.01.2012 wurde der Begriff Frühe Hilfen erstmals gesetzlich definiert: 

„Kern ist die Vorhaltung eines möglichst frühzeitigen, koordinierten und multiprofessionellen Angebotes im Hinblick auf die Entwicklung von Kindern vor allem in den ersten Lebensjahren für Mütter und Väter sowie schwangere Frauen und werdende Väter (Frühe Hilfen).“ (§ 1 Abs. 4 KKG, BKiSchG)

Definition des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen

Eine ausführliche Definition findet sich in der Begriffsbestimmung des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen NZFH. 

Weiter zur Homepage Nationales Zentrum Frühe Hilfen

Leitbild Frühe Hilfen

Das „Leitbild Frühe Hilfen“ ergänzt die im Jahr 2009 vom Nationalen Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) mit dem wissenschaftlichen Beirat herausgegebene Begriffsbestimmung Frühe Hilfen. Der Text wurde von der Arbeitsgruppe »Leitbild«, die vom Beirat eingerichtet wurde, erstellt und auf der Beiratssitzung am 02. April 2014 einstimmig verabschiedet.

Weiter zum Leitbild des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen (NZFH)